Saison 2016/2017 – Eintrag #10

Nach Eintrag 9 von gestern kommt hier nun der zehnte Eintrag zur aktuellen Saison. Und wir werfen direkt ein Blick auf die beiden Spiele vom vergangenen Wochenende.

Krefeld Pinguine gg. Fischtown Pinguins

Am vergangenen Freitag ging es nach Krefeld zum Duell Pinguine gegen Pinguins. Und wie gewohnt: Spiel nicht Live gesehen, kein Kommentar 😉 Also hier jetzt nur die Fakten zum 3:1 Sieg bei den Krefeldern

Zuschauer: 4.717

Tore:

  • 0:1 Rob Bordson
  • 1:1 Mike Schymainski (PP)
  • 1:2 Jack Combs
  • 1:3 Jack Combs

Strafzeiten:

  • Krefeld: 8 Minuten
  • Bremerhaven: 33 Minuten

Pressekonferenz:

Eigene Anmerkung: Ich find die Dame, die die PK macht sieht immer so motiviert aus. 🙂

Fischtown Pinguins gg. Grizzlys Wolfsburg

Nun also ein Blick auf den letzten Sonntag. Ich hab persönlich ja mit einer Klatsche gegen Wolfsburg gerechnet. Und die Gäste aus der VW Stadt machten auch ordentlich Druck. Zeitweise ging es nur in eine Richtung, aber die Defensive und ein im Kasten der Pinguins gut aufgelegter Jerry Kuhn verhinderten vorerst schlimmeres. Vorne hingegen kam man nicht so richtig zum Abschluss und so endeten die ersten beiden Drittel komplett torlos.

Das Torschussverhältnis spiegelt ganz gut das Spiel wieder. Während die Pinguins in dieser Partie 24 Mal auf den Kasten der Gäste feuerten, brachten die Wolfsburger den Puck 40 Mal auf das Gehäuse von Jerry Kuhn. Einer dieser Schüsse brachte Gerrit Fauser aus dem Slot über die Linie. Alt bekanntes Spiel… die Pinguins rannten einem Rückstand hinterher.  Diesmal allerdings ohne Erfolg und so ging man ohne Punkte am Sonntag Abend ins Bett.

 

Zuschauer: 3.937 (Wasn hier los? u4K Zuschauer?)

Tore:

  • 0:1 Gerrit Fauser

Strafzeiten:

  • Bremerhaven: 2 Minuten
  • Wolfsburg: 4 Minuten

Pressekonferenz:

Bildquellen: