Pinguins App – News auch frei zugänglich? (Update: 12.01.2017)

Puh, die Nordsee-Zeitung hat eine Fischtown Pinguins App vorgestellt in der man neben Standard-Infos, wie Kader, Tabelle, Spielplan, etc., auch exklusive News und Videos bekommen soll. Diese App kostet euch nach 10 Tagen Testzeit 3,99 Euro im Monat oder im Jahr – ich glaub – 39,00 Euro. Zu der App wird es in naher Zukunft noch ein separaten Blog-Beitrag geben. Ich möchte der App erstmal eine richtige Chance geben.

Kostenlos auf exklusive Inhalte zugreifen?

Ich finde es ja eher gut, wenn man was für die Fans tut. Ob das nun sein Geld wert ist oder nicht, will ich hier nun noch nicht diskutieren. Doch wie exklusiv ist das ganze, wenn man zumindest auf diese exklusiven News doch kostenlos zugreifen kann?

Was ist, wenn ich euch sage, dass die News aus der App auch ohne eben diese App komplett lesbar sind. Glaubt ihr nicht? Hier ein Beispiel:

Oder hier ein anderes Beispiel:

Diese News findet ihr weder bei der Nordsee-Zeitung, noch bei Nord24, sondern „eigentlich“ nur in der App.

Wie geht das?

Natürlich werden nun viele schreien:“Wie geht das?“ oder „Machst du uns eine Anleitung?“

Nein, das werde ich euch nicht verraten, denn ich möchte lediglich auf diesen Zustand hinweisen. Wer sich ein wenig im Internet auskennt und damit wie man sich News beschaffen kann, der wird die Lösung sicherlich schnell parat haben. Es handelt sich hier um keinen Hack oder sonstige illegale Möglichkeiten um auf die Daten zuzugreifen.

Ich denke, dass dieser Weg schnell wieder geschlossen wird, aber das musste jetzt einfach mal raus! 🙂

Update 12.01.:

Die Nordsee-Zeitung hat den „bug“ gefixt. Die News sind nicht mehr über diesen Wege zugänglich!