Kevin Orendorz nun offiziell bestätigt

Eigentlich hatte ich als nächstes mit der Bekanntgabe des neuen Trainers gerechnet, aber da haben die Pinguine mir nun einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nun also ein herzliches Willkommen an Kevin Orendorz.

Weiterlesen

Der Kader nimmt formen an

Endlich gibt es ein paar neue Informationen rum um den Kader für die kommenden Saison. Deshalb hier nun noch mal ein Überblick über die jetzt bekannt gewordenen Veränderungen des Kaders.

Weiterlesen

Kaderupdate 2013/2014 #4

Tja, eigentlich wollte ich warten, bis ein paar weitere Verpflichtungen bekannt gegeben wurden, aber es ist ruhig geworden. Es gab in letzter Zeit allerdings nur eine Weiterverpflichtung und das ist die von Marc Kohl. Die Spatzen pfiffen es ja schon von den Dächern und die Pinguine wären wohl nicht die Pinguine, wenn sie Marc Kohl nicht gehalten hätten. Ich persönlich halte dieser Verpflichtung für sehr, sehr gut! Marc Kohl hat in der letzten Saison mehrfach bewiesen was in ihm steckt.

Stewart über die Verlängerung mit dem jungen Verteidiger: „Ich freue mich, auch in der neuen Spielzeit wieder mit Marc arbeiten zu dürfen. Klar, er ist noch jung und es müssen noch viele Dinge verbessert werden, aber darüber mache ich mir keine Sorgen. Marc Kohl im Kader der Pinguins – dass passt!“

Ansonsten ist es vor erst ruhig geworden, was in meinen Augen aber auch kein Wunder ist. Denn der Kader der Pinguine ist fast vollzählig. Ich vermute mal, dass die restlichen Verpflichtungen erst kommen, wenn Liga und das Thema Förderlizenzspieler erledigt ist.

Bis dahin heißt es nun also erstmal Ruhe bewahren und abwarten…

Kaderupdate 2013/2014 #2

Die Pinguine haben am vergangenen Freitag noch eine Personalie bekanntgegeben. Steve Slaton (Mr. Zuverlässig) wird ein weiteres Jahr einer der Grundsteine der Verteidigung der Pinguine bilden. Für mich etwas überraschend, denn Slaton war sicherlich sehr umworben, aber er sagt selbst:

„Man kann schon sagen, dass die Pinguine mittlerweile so etwas wie meine große Liebe geworden sind. Kein Wunder, denn wir haben ja auch schon so einiges miteinander erlebt, wobei ich nur an die letzte Saison erinnern möchte.“

Weiterlesen